Relaunch mit verbesserter Strukturierung: Neue Seiten für Inklusion

Relaunch mit verbesserter Strukturierung: Neue Seiten für Inklusion

Nachdem wir in 2011 das neue Erscheinungsbild, Print-Material und Web-Auftritt erarbeitet hatten, konnte der neue Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) richtig loslegen. Wir haben über die Jahre begleitet und in 2018 einen Workshop durchgeführt, um die Kundenorientierung in einem neuen Web-Auftritt zu verbessern. Sensibilisierung, Unterstützung und Seelsorge werden nun besser präsentiert und inhaltlich angereichert präsentiert. Neben vielen anderen Ideen ist die neue Website natürlich auch wieder barrierefrei mit WordPress umgesetzt.

Website: debess.de

Pressemitteilung des DeBeSS:

Endlich online – der Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) präsentiert seine Angebote mit einer neugestalteten Seite.

Die Seite debess.de wurde für die verschiedenen Nutzergruppen der Homepage verbessert, so stehen jetzt die Informationen für jede Zielgruppe differenziert zur Verfügung. Ein blinder oder sehbehinderter Mensch bekommt Beratung und Hilfen sowie eine ausführliche Vorstellung der Angebote im Medienbereich im Bereich „Hilfe und Seelsorge“. Die Rubrik „Vielfalt leben“ ist für Angehörige und an der Thematik Sehbehinderung Interessierte gedacht. Dort gibt es nicht nur Informationen zu den verschiedenen Augenkrankheiten und Hilfsmitteln, sondern auch Hinweise wie man gut mit sehbehinderten Menschen in Kontakt kommt und sie unterstützt. An dieser Stelle sind nun auch Filme eingebunden, die die Informationen visuell unterstützen. Und für eine Kirchengemeinde, die auf dem Weg zu einer einladenden inklusiven Gemeinde ist, sind Tipps und Hilfen unter „Chancen gestalten“ übersichtlich zusammengestellt. Aber auch blinde und sehbehinderte Mitarbeitende in der Gemeinde finden an dieser Stelle wichtige Hinweise zu barrierefreien kirchlichen Texten oder digitalen Hilfsmitteln im Bereich von Theologie und Gemeindearbeit.

Daneben wurde die neue Seite auch für den besseren Zugriff von Handy und Tablet angepasst, so dass nun mit allen Geräten schnell und übersichtlich die Seite im Zugriff ist. Alle Produkte von DeBeSS können auch weiterhin gleich bequem direkt auf der Seite online bestellt werden.

Zu den Neuerungen gehört schließlich auch die Orientierungsseite. Auf ihr werden von A-Z alle Themen der Seite mit direkten Links angeboten. Wer hier nicht fündig wird, dem hilft an dieser Stelle auch die neue Suchfunktion.

Viel Spaß beim Erkunden unserer neuen Homepage!

Quelle: https://www.debess.de/neue-seiten-fuer-inklusion-entdecken/ vom 24.09.2019

Über den Autor

Erik Petersen administrator